Bestes Wetter zum Saisonfinale

Am Sonnabend wurde der letzte Lauf der Regio-Cup-Serie in dieser Saison am Seebad in Edderitz gestartet. Das Läuferfeld wurde 10 Uhr auf die Runden um den See geschickt.

Bei den Schülern war Julian Tiedemann nach 13:34 Minuten als Erster im Ziel. Um den zweiten Platz gab es einen harten Kampf, aber nach 2,9 Kilometern überquerten Alexander Finze und Ronja Twieg zeitgleich nach 14:37 Minuten die Ziellinie.

Beim Lauf über die zwei Runden (5,8 km) gab es einen spannenden Vierkampf um die ersten Plätze. Am Ende konnte sich Kathrin Tschiedel absetzen und war als Erste nach 29:03 Minuten im Ziel. Die Plätze belegten in dieser Reihenfolge Bettina Pick in 29:20, Tia Schumacher in 29:22 und Conny Twieg in 30:07.

Bei den Männern, die 8,7 Kilometer zu laufen hatten, war Egbert Zabel mit großem Abstand als Erster nach 33:42 Minuten im Ziel. Die Plätze belegten Johannes Pick in 39:56 Minuten und Torsten Franke in 39:57 Minuten.

Kommentar verfassen