3. Elbdeichmarathon Tangermünde

Am 11. April 2010 wurde bereits zum dritten Mal der Marathonlauf in Tangermünde ausgetragen. Neben der Marathonstrecke konnten hierbei auch der Halbmarathon und 10 km gelaufen werden. Vom Freizeitsportverein Köthen gingen erneut Christian Pelzer mit der Startnummer 512 und Günter Mottl mit der Startnummer 513 im Halbmarathon an den Start.

Die 21.1 km lange Strecke, welche als Rundkurs von Tangermünde auf dem Elbradweg und angrenzende Wege und Landstraßen verläuft, ist aufgrund des flachen Profils für gute Zeiten wie geschaffen. Lediglich der böige Wind vor allem auf der zweiten Streckenhälfte wirkte sich etwas „tempomindernd“ aus.

Bei kühlen Temperaturen um die 6 – 7 °C, die aber von den Aktiven als angenehm empfunden wurden, sichert sich Christian Pelzer einen guten 73. Platz von den 503 Finishern über die Halbmarathondistanz mit einer Zeit von 1:38:31 h. Günter Mottl platzierte sich im Mittelfeld und konnte mit seiner Zeit von 1:55:16 h den 3. Platz in der Altersklasse M70 belegen.

Kommentar verfassen