Halbstundenlauf im Dezember nur individuell

Der letzte Halbstundenlauf des Jahres war für den 9. Dezember geplant. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann dieser Lauf leider nicht wie gewohnt gemeinsam stattfinden.

Jeder kann allerdings eigenständig diesen Lauf durchführen. Wählt eine eigene Strecke, eine passende Uhrzeit und beachtet bitte die Corona-Bestimmungen! Meldet dann die in 30 Minuten gelaufene Strecke an die E-Mail-Adresse des Vereines oder per Nachricht an ein Vereinsmitglied unserer Laufgruppe.

Wir veröffentlichen eure sportlichen Ergebnisse und freuen uns, wenn ihr fit bleibt.

Individuelle halbe Stunde im März

Im Februar hinderte uns das Schneechaos am Halbstundenlauf, doch inzwischen herrschen beste Laufbedingungen. Wegen der aktuellen Corona-Situation finden wir weiterhin Alternativen zu gemeinsamen Laufveranstaltungen. Auch der morgige Halbstundenlauf erfolgt individuell. Auf der Laufstrecke eurer Wahl könnt ihr zu einer passenden Uhrzeit gern die halbe Stunde laufen und uns die zurückgelegte Entfernung zukommen lassen. Wir freuen uns, wenn ihr mit der Laufrunde eure Gesundheit stärkt und die Stimmung hebt.

Dezember-Halbstundenlauf gern mit Glühwein, aber individuell

Wie ihr Lauffreunde sicherlich wisst, würde heute der letzte Halbstundenlauf des Jahres stattfinden. Leider ist die Durchführung immer noch nicht wie gewohnt möglich.

Wir freuen uns allerdings, wenn ihr individuell lauft – entsprechend der Corona-Regeln. Sucht euch eine geeignete Strecke, lauft 30 Minuten und schickt uns gern eure zurückgelegte Strecke! Sendet eure Ergebnisse an info@fsv-koethen-anhalt.de oder per WhatsApp an einen Sportfreund des FSV Köthen!

Gern könnt ihr auch traditionsgemäß einen Glühwein zum Jahresabschluss trinken. Wie Elke so schön geschrieben hat, stoßen wir am besten an auf „ein gutes, aktives und gesundes Sportjahr 2021“.

Halbstundenlauf im November erfolgt nur individuell

In der aktuellen Corona-Situation sind uns gemeinsames Training und auch öffentliche Laufveranstaltungen nicht möglich. Um in Kontakt zu bleiben planen wir individuell zu laufen und die Ergebnisse zu teilen.

Für Donnerstag, den 12. November stand eigentlich der nächste Halbstundenlauf auf dem Plan. Er findet aber nicht wie geplant statt. Wir können den Lauf leider nicht zusammen und auch nicht auf dem Stadion durchführen.

Wer allerdings an diesem Tag eine geeignete Strecke für sich findet und eine Möglichkeit 30 Minuten unter Einhaltung der Corona-Regelungen zu laufen, kann uns gern seine zurückgelegte Strecke schicken. Sendet eure Ergebnisse an info@fsv-koethen-anhalt.de oder per WhatsApp an einen Sportfreund des FSV Köthen! Wir werden sie hier zusammentragen.

Wir freuen uns, wenn wir auf diesem Wege miteinander in Kontakt bleiben und ihr fit bleibt bis wir wieder gemeinsam laufen können.