Läufer in Edderitz auf Rundenjagd

Bei 3 °C und einem kühlenden Ostwind wurden die Läufer beim letzten Regio-Cup-Lauf dieses Jahres auf die Runden um den See in Edderitz geschickt.

Julian Thiedemann hatte eine Runde zu laufen und erreichte das Ziel nach 16:26 Minuten.

Beim Lauf über 5,8 Kilometer war Bettina Pick nicht zu schlagen und gewann in 28:20 Minuten sicher vor Ines Szymanek in 34:05 Minuten und Elke Stöber, die nach 34:55 Minuten das Ziel erreichte. Den vierten Platz belegte Iris Schumacher in 36:01 Minuten. Die Seniorin des Laufes Gertrud Sopart hat nach 52:48 Minuten das Ziel erreicht. Bei den Männern über diese Distanz gab es eine Zeitgleichheit von Otto Kretschmann und Werner Bernert, die beide in der Zeit von 41:21 Minuten im Ziel waren.

Die Männer hatten 8,7 Kilometer, also drei Runden um den See zurückzulegen. Hier sicherte sich mit großem Vorsprung Jürgen Benke den Sieg mit der guten Zeit von 35:30 Minuten. Zweiter wurde in 43:49 Minuten Frank Stöber vor dem in der Altersklasse 80 an den Start gehenden Georg Sopart, der nach 52:48 Minuten im Ziel war.

Kommentar verfassen